Nur noch bis Sonntag, 16.1.2022!

Die Sonderausstellung zu Elisabeth Emmler und ihren vielfältigen Scherenschnitten geht leider bald zu Ende. Nur noch bis kommenden Sonntag sind ihre Arbeiten bei uns in Wertheim zu sehen! Neben den filigranen Scherenschnitten der Künstlerin, die es hier zu bestaunen gibt, lädt ein bunter Riesenscherenschnitt zum Mitgestalten ein. Schon viele Kinder und Erwachsene haben wunderschöne Bastelarbeiten angebracht! Wir freuen uns über Ihren und Euren Besuch in den nächsten Tagen! Aktuell gilt laut neuer Corona-Verordnung bei uns im Museum: 2G+. Das PLUS bedeutet: Liegt Ihre Impfung oder Genesung länger als drei Monate zurück, müssen Sie zusätzlich einen Testnachweis eines Testzentrums vorlegen. Sind [...]

2022-01-11T14:51:30+01:00Dienstag, 11. Januar 2022|

Aktuelle Corona-Regelung:

Aktuell gilt laut neuer Corona-Verordnung bei uns im Museum: 2G+. Das PLUS bedeutet: Liegt Ihre Impfung oder Genesung länger als drei Monate zurück, müssen Sie zusätzlich einen Testnachweis eines Testzentrums vorlegen. Sind Sie geboostert, benötigen Sie keinen Test. In den Weihnachtsferien wird für ungeimpfte Schüler:innen ein Test verlangt, da die Schultests in dieser Zeit nicht stattfinden.  

2021-12-30T10:29:05+01:00Donnerstag, 30. Dezember 2021|

Individuelle Geschenke in unserem Museumsshop analog und digital!

Schauen Sie zu unseren Öffnungszeiten in unserem Museumsshop vorbei oder besuchen Sie unseren online-shop. Hier finden Sie individuelle Geschenke: handgefertigte Gewürz-/Pfeffer- und Muskatmühlen aus der Manufaktur Langer Up-cycling-Kerzenlicht-Boxbeutel- und -Weinflaschen der Manufaktur MaBe handbedruckte Kissen, Taschen, Beutel, Schürzen mittels historischer Blaudruckmodeln handbemalte Keramik verschiedenste Bücher, Postkarten Interessantes für die Kleinen, wie mechanisches Spielzeug, Daumenkino und Kaleidoskope und vieles mehr

2021-12-21T15:29:36+01:00Dienstag, 21. Dezember 2021|

Neue Sonderausstellung mit Scherenschnitten von Elisabeth Emmler!

Wir präsentieren Ihnen unsere neue Winter- und Weihnachtsausstellung mit Scherenschnitten von Elisabeth Emmler! Neben den 24 Leihgaben des Stadtmuseums Pirmasens und Leihgaben von 24 privaten Leihgebern/innen  gibt es für Erwachsene und Kinder eine Bastelwerkstatt, in der ein Riesen-Scherenschnitt entsteht, und eine kleine Märchenecke für die Familie. Ab sofort gilt laut neuer Corona-Verordnung die sogenannte 2G+-Regel.  Das PLUS bedeutet: Liegt Ihre Impfung oder Genesung länger als sechs Monate zurück, müssen Sie beim Museumsbesuch zusätzlich einen Antigen-Schnelltest vorlegen. Personen mit einer Boosterimpfung sind von der Testnachweispflicht ausgenommen.    

2021-12-08T11:32:23+01:00Donnerstag, 2. Dezember 2021|

Finissage und Führung mit Dr. Mätzke abgesagt! Besuch der Ausstellung noch bis Sonntag möglich (Kontrolle der 2G-Regelung, keine Anmeldung erforderlich)!

Aufgrund der pandemischen Lage werden folgende Veranstaltungen zur Sonderausstellung "Gepflegt. Gesegnet alt werden." abgesagt: Finissage am Freitag, 26.11., um 17 Uhr in der Stiftskirche Führung mit Dr. Verena Mätzke in der Sonderausstellung am 28.11. um 15:30 Uhr Am Sonntag, 28.11., wird Dr. Verena Mätzke noch einmal in der Ausstellung ab 15:30 Uhr anwesend sein, so dass man ihr individuell begegnen kann. Die Sonderausstellung kann noch bis Sonntag unter der 2G-Regelung (Nachweis geimpft oder genesen) ohne Anmeldung besucht werden!

2021-11-26T11:59:22+01:00Freitag, 26. November 2021|

Shimon Schwarzschild ist am 10. November 2021 verstorben

Eine traurige Mitteilung erreichte uns am Montag früh: Shimon Schwarzschild starb im Alter von 95 Jahren am Mittwoch, 10.11.2021, zu Hause in New York. Shimon Schwarzschild, geboren am 19.12.1925, besuchte von 1931 bis 1935 die Volksschule Wertheim. Der gebürtige Wertheimer emigrierte aus dem von den Nationalsozialisten beherrschten Deutschland mit seiner Familie am 6. Februar 1936 nach New Jersey/ USA. Dort führte er ein bewegtes Leben:  Nach der High School arbeitete er ab 1945 als Radar-Techniker in der US-Marine und studierte anschließend Elektroingenierwesen. Nach einem Umzug an die Westküste war er Leiter der Youth hostels in San Francisco und Begründer einer [...]

2021-11-19T10:54:43+01:00Freitag, 19. November 2021|

Podiumsdiskussion mit Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh

Am 28.10. um 19 Uhr findet im Modersohnsaal der Grafschaftsmuseums eine Podiumsdiskussion mit dem Landesbischof der evangelischen Landeskirche in Baden, Jochen Cornelius-Bundschuh, statt. Die Themen drehen sich rund um die Sonderausstellung "Gepflegt. Gesegnet alt werden." Anmeldung unter grafschaftsmuseum@t-online.de oder 09342 301 512.

2021-10-28T13:40:59+02:00Donnerstag, 28. Oktober 2021|

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag – Freitag:
10.00 – 12.00 Uhr und
14.30 – 16.30 Uhr
Samstag:
14.30 – 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage:
14.00 – 17.00 Uhr
24.12. und 31.12.
geschlossen

EINTRITTSPREISE

Erwachsene: 3,00 €
Kinder: 1,50 €
Führung: Eintritt pro Person zzgl. 30 € pauschale Führungsgebühr

Führungen und Aktionen für Schulklassen:
Eintritt zzgl. 1,00 € pro Schülerin/Schüler je Aktion

MUSEUMSSHOP

Hier finden Sie unseren Online-Museumsshop.

BARRIEREFREIHEIT

Das Museum besitzt einen Aufzug, der Sie in alle drei Ebenen des Haupthauses bringt. Alle Sonder-Ausstellungen sind barrierefrei zu erreichen. Zum Haus der vier Gekrönten und zum Weinkeller gelangt man nur über Treppen.

ANFAHRT / PARKEN

Unser Museum befindet sich mitten in der Altstadt. Mit dem Fahrrad parkt man direkt im Museumshof. Von den Parkplätzen läuft man nur 5 bis 10 Minuten zum Museum.

Eine interaktive Karte mit eingezeichneten Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

Kostenfreier Parkplatz:
Untere Leberklinge, Messeplatz (ganztägig)

Gebührenpflichtiges Parken:
Parkplatz Tauber,
Parkplatz Main (Mainplatz),
Parkplatz Packhofstraße,
Parkgarage Altstadt

Nach oben