Kinderausstellung eröffnet!

Bürgermeister Stein hat zusammen mit den KaBoom-Kids der Grundschule Kreuzwertheim und der Museumsleiterin Stefanie Arz die Kinderausstellung "Die Kuh im Kühlschrank" eröffnet. Die KaBoom-Kids brachten den Modersohnsaal mit ihren Musikstücken fast zum Kochen! Drei Monate ist die "Kuh" aus Berlin zu Gast in Wertheim! In dieser Ausstellung zum Spielen und Nachdenken geht es um die Themen Umwelt, Energie, Nachhaltigkeit und die Gerechtigkeit auf unserer Welt - fantasievoll aus Pappe gestaltet und mannigfaltig ausgedacht von dem multimedialen Verlag Wamiki! Die Ausstellung ist geeignet für Kids von 3 bis 7 Jahren mit ihren erwachsenen Begleiter:innen. Sie bietet aber auch - und das [...]

2022-05-25T17:31:40+02:00Dienstag, 17. Mai 2022|

Der Optimist ist da! – Museumsbesuch ohne 3G-Regelung und Maskenpflicht wieder möglich!

Gestern wurde der blaue Optimist enthüllt! Ottmar Hörls Großplastik steht nun in der Rathausgasse auf dem Hof vor dem Museum und ist ein Hingucker zum Schmunzeln, Nachdenken und Fotografieren! Wir freuen uns, dass er da ist! In unserem Museumsshop ist der Optimist ab sofort auch in vielen Farben in Kleinformat erhältlich. Das Grafschaftsmuseum kann nun wieder ohne 3G-Regelung und Maskenpflicht besucht werden!

2022-04-14T17:53:37+02:00Donnerstag, 14. April 2022|

Diesen Sonntag, 27. März: Münzen bestimmen

Am Sonntag, 27.3., werden die Experten Jürgen Morschek, Fritz Wettengel und Sergej Schneider des Arbeitskreises Numis im Historischen Verein Wertheim Ihre mitgebrachten Münzen bestimmen. Wer alte Münzen zu Hause hat, kann sich im Modersohn-Saal des Grafschaftsmuseums zwischen 14:30  und 16:30 Uhr beraten lassen. Aktuell sind die Termine 14:30, 14:50, 15:20 und 15:30  schon vergeben. Wer noch Interesse hat, sollte heute einfach zwischen 15:40 und 16:30 Uhr vorbei kommen. Aktuell gilt die 3G-Regelung und FFP2-Maskenpflicht im Museum. Bestimmung mit Eintritt: 3 € Die Numismatiker und das Museumsteam freuen sich über Ihren Besuch!

2022-03-27T13:24:23+02:00Samstag, 26. März 2022|

Kommenden Donnerstag Lichtbildvortrag des Würzburger Restaurators Georg Pracher

Am Donnertag, 24.3., um 19 Uhr findet im Modersohnsaal im Grafschaftsmuseum ein  Lichtbildvortrag mit Restaurator Georg Pracher aus Würzburg statt. Erst kürzlich brachte Georg Pracher die erstaunlich kühlen Farben eines Tiepolo-Gemäldes Mitte des 18. Jahrhunderts wieder zum Vorschein, die so keiner erwartet hätte. Was empfindet der Restaurator bei der Arbeit, wenn er hautnah an einem Werk eines bedeutenden Malers restauriert? Sein Auge erfasst Details, auf die wir gar nicht achten würden. Ob Gemälde, Skulpturen oder Möbelstücke, der Restaurator  nimmt uns mit in seine spannende Arbeit am Kulturgut. Anschaulich gemacht mit vielen Bildern rund um die Restaurierungen, können besonders Jugendliche hier [...]

2022-03-22T14:05:33+01:00Dienstag, 22. März 2022|

Am kommenden Sonntag, 20.3., um 14:30 Uhr: Führung durch das Münzkabinett!

Dieses Jahr feiert der Arbeitskreis Numismatik im Historischen Verein Wertheim sein  50-jähriges  Jubiläum! Aus diesem Anlass führen am Sonntag, 20.3., um 14:30 Uhr  Klaus Schulze und Werner Fuchs durch das kleine aber feine Münzkabinett im Grafschaftsmuseum. In der Führung wird die Geschichte des Arbeitskreises beleuchtet, das mit einem 1. Sammlertreffen 1972 seinen Anfang fand. Erklärt werden die einzigartige und wertvolle Sammlung an Münzen der Grafenschaft Wertheim seit 1363 sowie zahlreiche Wertheimer Medaillen, die im Laufe der Jahrzehnte durch die Numismatiker erworben und im Grafschaftsmuseum als Dauerausstellung präsentiert werden. Eine Besonderheit stellt die große Anzahl an Münzstempeln aus allen Epochen dar, [...]

2022-03-15T10:51:03+01:00Dienstag, 15. März 2022|

Bis ins Detail! – Modelle von der Burg bis zum Brückentor

In unserer Sonderausstellungs-Pause haben wir für Sie und Euch unsere jetzige kleine Burgabteilung ausgedehnt! Zahlreiche Modelle, wie die Wertheimer Burg, Burg Freudenberg, die Henneburg und der Spitze Turm, gefertigt von Modellbauer Ludwig Weiser aus Wertheim, sind zu entdecken. Dazu gesellen sich die Modelle des ehemaligen "Brückentores", die von Schülerinnen und Schülern des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums aus Pappe, Papier und Quarzsand hergestellt wurden. Wer kreativ sein will, kann in unserem "Riesenscherenschnitt-Raum" basteln und die Wand dort mit den Werken bekleben! Aktuell gilt bei einem Besuch im Museum die 3G-Regelung und Maskenpflicht. Vielen Dank, wir freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

2022-02-23T12:10:30+01:00Freitag, 28. Januar 2022|

Riesenscherenschnitt

Die Scherenschnitt-Ausstellung ist nun leider zu Ende. Herzlichen Dank an alle, die den großen Scherenschnitt mitgestaltet haben! Hier ein paar Fotos, die zeigen, was in der Ausstellung Schönes entstanden ist! Unsere nächste Sonderausstellung heißt übrigens "Die Kuh im Kühlschrank", eine Ausstellung für Kinder von 3 - 7 Jahren komplett aus Pappe! Sie wird bei uns in Wertheim ab 17. Mai für 3 Monate zu Gast sein.

2022-01-17T10:39:54+01:00Montag, 17. Januar 2022|

Nur noch bis Sonntag, 16.1.2022!

Die Sonderausstellung zu Elisabeth Emmler und ihren vielfältigen Scherenschnitten geht leider bald zu Ende. Nur noch bis kommenden Sonntag sind ihre Arbeiten bei uns in Wertheim zu sehen! Neben den filigranen Scherenschnitten der Künstlerin, die es hier zu bestaunen gibt, lädt ein bunter Riesenscherenschnitt zum Mitgestalten ein. Schon viele Kinder und Erwachsene haben wunderschöne Bastelarbeiten angebracht! Wir freuen uns über Ihren und Euren Besuch in den nächsten Tagen! Aktuell gilt laut neuer Corona-Verordnung bei uns im Museum: 2G+. Das PLUS bedeutet: Liegt Ihre Impfung oder Genesung länger als drei Monate zurück, müssen Sie zusätzlich einen Testnachweis eines Testzentrums vorlegen. Sind [...]

2022-01-11T14:51:30+01:00Dienstag, 11. Januar 2022|

Aktuelle Corona-Regelung:

Aktuell gilt laut neuer Corona-Verordnung bei uns im Museum: 2G+. Das PLUS bedeutet: Liegt Ihre Impfung oder Genesung länger als drei Monate zurück, müssen Sie zusätzlich einen Testnachweis eines Testzentrums vorlegen. Sind Sie geboostert, benötigen Sie keinen Test. In den Weihnachtsferien wird für ungeimpfte Schüler:innen ein Test verlangt, da die Schultests in dieser Zeit nicht stattfinden.  

2021-12-30T10:29:05+01:00Donnerstag, 30. Dezember 2021|

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag – Freitag:
10.00 – 12.00 Uhr und
14.30 – 16.30 Uhr
Samstag:
14.30 – 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage:
14.00 – 17.00 Uhr
24.12. und 31.12.
geschlossen

EINTRITTSPREISE

Erwachsene: 3,00 €
Kinder: 1,50 €
Führung: Eintritt pro Person zzgl. 30 € pauschale Führungsgebühr

Führungen und Aktionen für Schulklassen:
Eintritt zzgl. 1,00 € pro Schülerin/Schüler je Aktion

MUSEUMSSHOP

Hier finden Sie unseren Online-Museumsshop.

BARRIEREFREIHEIT

Das Museum besitzt einen Aufzug, der Sie in alle drei Ebenen des Haupthauses bringt. Alle Sonder-Ausstellungen sind barrierefrei zu erreichen. Zum Haus der vier Gekrönten und zum Weinkeller gelangt man nur über Treppen.

ANFAHRT / PARKEN

Unser Museum befindet sich mitten in der Altstadt. Mit dem Fahrrad parkt man direkt im Museumshof. Von den Parkplätzen läuft man nur 5 bis 10 Minuten zum Museum.

Eine interaktive Karte mit eingezeichneten Parkmöglichkeiten finden Sie hier.

Kostenfreier Parkplatz:
Untere Leberklinge, Messeplatz (ganztägig)

Gebührenpflichtiges Parken:
Parkplatz Tauber,
Parkplatz Main (Mainplatz),
Parkplatz Packhofstraße,
Parkgarage Altstadt

Nach oben