Project Description

Zeitgeschichte und Verantwortung

Haus zu den Vier Gekrönten, Erdgeschoss

Unsere jüdische Abteilung erinnert und dokumentiert die wechselvolle Geschichte jüdischen Lebens in Wertheim von 1222 bis 1945. Sie macht darauf aufmerksam, dass gerade wir Deutschen aufgrund unserer Geschichte eine Verantwortung des „Nicht Vergessens“ gegenüber Juden haben. Die Ausstellung ist zweisprachig in Deutsch und Englisch gestaltet und auch Bestandteil von Stadtführungen zur jüdischen Geschichte Wertheims, die auch den jüdischen Friedhof mit einbeziehen. Die Führungen können direkt im Museum oder über die Tourismus Wertheim GmbH gebucht werden.